mannschaft pokal
Stolz feiern die SG-Handballerinnen mit dem Landespokal.

Das Endspiel entschied die SG Friedrichsfehn/Petersfehn gegen den Hannoverschen SC aus der Oberliga Niedersachsen mit 27:21 für sich. Die Grundlage für den Pokalsieg legten die Ammerländerinnen mit einer starken Anfangsphase.

Die Handballerinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn haben den Landespokal gewonnen. In eigener Halle gewann der Oberligist am Samstag in Petersfehn das Final-Four-Turnier. Das Endspiel entschied die SG gegen den Hannoverschen SC aus der Oberliga Niedersachsen mit 27:21 für sich.

Die Grundlage für den Pokalsieg legten die Ammerländerinnen mit einer starken Anfangsphase. Beide Teams leisteten sich zwar Fehler, doch vor allem der guten Defensive um eine stark aufgelegte Nour Al-Asmar im Tor gelangen zahlreiche Ballgewinne, die die SG zu einer 6:0-Führung nutzte. Erst nach elf Minuten gelang den Gästen aus Hannover der erste Treffer. Bis zur Halbzeit hatte sich das Heimteam eine 12:5-Führung erspielt.

 

Im zweiten Durchgang versuchten es die Gäste ab der 25. Minute mit der siebten Feldspielerin, kamen jedoch nicht näher heran. Zehn Minuten vor dem Ende führe die SG immer noch deutlich mit 18:11. Weiter als auf 25:19 (38.) konnte Hannover nicht mehr verkürzen.

Im Halbfinale am Mittag gegen die HSG Phönix konnte die SG ebenfalls früh für die Entscheidung sorgen. Bereits in der 13. Minute traf Laura Lampe zum 10:5. Als mit 14:7 die Seiten gewechselt wurden, war die Partie bereits vorentschieden. Im zweiten Durchgang konnten die Ammerländerinnen kräftig rotieren. Der 25:15-Sieg geriet aber nicht mehr in Gefahr.

Das andere Halbfinale entschied der Hannoversche SC aus der Oberliga gegen den Landesligisten aus Wietze mit 23:17 für sich. Der Landesligist sorgte zudem mit seinem lautstarken Anhang in der Halle stets für gute Laune. Die mitgereisten Fans konnten sich am Ende über den dritten Platz dank eines 21:12-Sieges gegen die HSG Phönix freuen.

 

Heimspiele

 

Plakat 9 Large

Sponsoren

Wichmann Logo dunkel 500px RGB

Brötje in Farbe

Oevo T Sohl 5cm page 001

 

 

Logo Koehn Plambeck

 

  

eckelneu
Banner Athen page 0011 Medium

hering

Newsletter

Besucher

HeuteHeute345
GesternGestern248
WocheWoche1423
MonatMonat5039