SG holt zweiten Sieg der Woche


Neerstedt N

Die Oberliga-Handballerinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn haben eine anstrengende Woche mit einem zweiten Sieg erfolgreich beendet. Beim Tabellenvorletzten, der HSG Bützfleth/Drochtersen, setzten sich die Ammerländerinnen am Samstagabend mit 32:24 (16:12) durch.

„Das war der schönste Sieg der Saison, weil die Vorzeichen mit einigen Ausfällen und dem Spiel am Donnerstag nicht einfach waren. Wir haben über 60 Minuten eine unglaubliche Energieleistung gezeigt. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft“, lobte Trainer Elias Wührmann.

Ausgeglichen verlief die Partie nur in den ersten 20 Minuten. Nach dem 10:10 durch HSG-Spielerin Caroline Suhr (19. Minute) ließen die Ammerländerinnen neun Minuten lang keinen Gegentreffer mehr zu. Mit einem 6:0-Lauf aus einer 5-1-Verteidigung mit zwei ganz starken Torhüterinnen dahinter zogen die Gäste vorentscheidend auf 16:10 (27.) davon. Im zweiten Durchgang ließ die SG den Gastgeberinnen keine Chance mehr, den Rückstand entscheidend zu verkürzen, weil sie geduldig spielte und nur wenige Chancen ungenutzt ließ.

Über 21:15 (36.) und 26:19 (45.) sicherte sich das Wührmann-Team mit 32:24 den zweiten Sieg in drei Tagen. „Zwei Siege in so einem kurzen Zeitfenster zu holen, war extrem wichtig“, freute sich Wührmann, der ein Sonderlob für die B-Juniorin Carlotta Brandes übrig hatte, die dem Team spontan aushalf und gegen Ende der Partie zu ihren ersten Minuten kam.


Quelle: www.nwzonline.de

Infos

Ansprechpartner

Trainingszeiten

Handball Camps

Hauptsponsoren

GHB

Oevo T Sohl 5cm page 001

Sozial Media

facebookinstagram

weitere Sponsoren

Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 Medium

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.