SG erwartet offensivstarke Gäste aus Dinklage


Dinklage V

Petersfehn /Friedrichsfehn Zur ihrem letzten Heimspiel vor der vierwöchigen Osterpause erwarten die Oberliga-Handballerinnen der SG Friedrichsfehn/Petersfehn an diesem Samstag den TV Dinklage. Gespielt wird um 17.30 Uhr in Petersfehn.

Nach der 20:28-Niederlage bei der HSG Hude/Falkenburg am vergangenen Wochenende erwartet SG-Trainer Elias Wührmann nun eine Reaktion seiner Mannschaft. „Wir haben uns über die Niederlage sehr geärgert. Deshalb bin ich froh, dass die Mannschaft im Training die Köpfe nicht hat hängen lassen. Jeder im Team ist sehr selbstkritisch mit der Niederlage umgegangen“, lobt Wührmann.

 

Jetzt geht es aber darum, gegen Dinklage die nächsten Punkte zu holen. „Das Spiel gegen Hude/Falkenburg war nicht unser Anspruch. Das wollen wir gegen Dinklage jetzt auch beweisen“, fordert der SG-Coach ein. Einfach wird die Aufgabe aber nicht. Denn im nächsten Gegner sieht Wührmann einen starken Kontrahenten, der auf alle Positionen gut und gleichwertig aufgestellt ist.

Besonders gefordert dürften die Ammerländerinnen aber in der Defensive sein. Denn der TV Dinklage stellt mit 470 Treffern in 17 Partien hinter der SG Neuenhaus/Uelsen (487 Tore/16 Partien) den zweitbesten Angriff der Liga. Großen Anteil hat daran Anne Fangmann, die für ihre 108 Treffer gerade einmal 13 Partien gebraucht hat. Aber auch Lena Kampers (90/16) sollte die SG-Abwehrreihe nicht aus den Augen verlieren.

„Dinklage greift sehr facettenreich an und hat mit Anne Fangmann ein starke Rückraumschützin in ihren Reihen“, weiß Wührmann. Er glaubt aber daran, dass sein Team sich nicht zu verstecken braucht. „Wir brauchen zwar ein sehr gutes Spiel, stecken aber voller Überzeugung, das am Samstag auch zu zeigen.“


Quelle: www.nwzonline.de

Infos

Ansprechpartner

Trainingszeiten

Handball Camps

Hauptsponsoren

GHB

Oevo T Sohl 5cm page 001

Sozial Media

facebookinstagram

weitere Sponsoren

Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 Medium Banner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 MediumBanner Athen page 0011 Medium

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.